Keep it simple but significant

Ausgewählte

Webprojekte

Klare Strukturen mit kreativem Design gepaart, freundliche Farben, perfekte Typografie und gute Bildkonzepte! Webseiten prägen sich bei dem Betrachter ein, wenn er sie gelungen und sympathisch findet. Wichtig: Überzeugendes Webdesign funktioniert nur mit einem klar konzeptionierten Content und einer guten Portion Emotion!

Hier einige ausgewählte Arbeitsproben:

Webseite mobil der Schauspielerin Janina Schauer

Arbeitsbeispiel 4:

Webseite Academy Award® Reception Villa Aurora

Visit website
Webseite mobil der Schauspielerin Janina Schauer

Arbeitsbeispiel 5:

Offizielle Webseite der Schauspielerin Janina Schauer

Visit website
Webseite mobil des Regisseurs Christian Stadlhofer

Arbeitsbeispiel 6:

Offizielle Webseite des Regisseurs Christian Stadlhofer

Visit website
Webseite mobil Antje Welzandt

Arbeitsbeispiel 7:

Webseite Antje Welzandt Recruitment & Career Advising

Visit website
Webseite mobil arts-for-architecture.com

Arbeitsbeispiel 9:

3-sprachige Webseite arts-for-architecture

Visit website
Webseite mobil Einsteins Nachhilfe

Arbeitsbeispiel 10:

Webseite Einsteins Nachhilfe Pullach

Visit website
Webseite mobil CultureFlow

Arbeitsbeispiel 11:

Webseite CultureFlow München

Visit website

Inhalt ist das, was zählt!

Vertextet und gestaucht?

Fragen Sie sich selbst: Welche Webseite besuchen Sie gerne und vielleicht sogar täglich? Ist es die mit dem schönen Headerbild? Oder die mit dem Video im Hintergrund? Oder die mit dem ausgeflippten Design? Nein, ernsthaft: Sie besuchen Ihre Lieblingswebseite nur wegen der Inhalte!

Fragen Sie also zuallererst nicht nach schönem Design, SEO oder Social-Media-Profilen – fragen Sie nach Inhalt und der Qualität des Inhaltes. Der sogenannte „User“ besucht Ihre Webseite nur um den „Content“ zu konsumieren. Dazu gehören vor allem gut geschriebene Texte und perfekt formulierte Headlines. Nur so lassen sich Wertbeständigkeit und der Wiedererkennungswert der Webseite sichern.

Der beste Webseiten-Content nützt aber nichts, wenn er minderwertig präsentiert wird. Neben Rechtschreibfehlern und fehlenden Links wertet vor allem schlechte Typografie eine Webseite schlichtweg ab. Gestauchte und verzerrte Schriften haben auf einer guten Webseite so wenig verloren, wie falsche Anführungszeichen. Machen Sie keine halben Sachen – setzen Sie auf typografisch versiertes Know-how!

Sehen Sie weitere Arbeiten und Referenzen auf www.triptychon.biz

Ihre Designagentur